Wahl-o-Mat 2019

pageimage

Zur diesjährigen Kommunalwahl startet der SRB – Das Bürgerradio im Städtedreieck e.V. eine experimentelle Methode, um mehr Menschen für das eigene Wahlrecht zu begeistern. Seit Oktober 2018 ist in Zusammenarbeit zwischen dem SRB, den Studierenden Luise Kubizek und Laura Meinfelder der Technischen Universität Ilmenau, der RABATZ-Jugendredaktion und dem Kinder- & Jugendausschuss der Stadt Saalfeld ein Wahl-O-Mat zur Kreistags- und Stadtratswahl entstanden. Dieser richtet sich an die Hauptzielgruppe 14 – 30 Jahre und soll den jungen Wählern einen Einblick geben, für welche Positionen und Aussagen die Parteien und Wählergruppen stehen, deren Thesen aber nicht unbedingt Wahlprogramm sind. 

Natürlich können aber alle Bürger der Städte bzw. des Landkreises den Wahl-O-Mat ebenso ausprobieren.

Es wurden ALLE zur Wahl angemeldeten Parteien und Wählergruppen der drei Städte Saalfeld, Rudolstadt und Bad Blankenburg und des Kreistages des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt zur Beteiligung aufgerufen. Nicht alle Parteien und Wählergruppen haben uns ihre Positionen für den Wahl-O-Mat’en zur Verfügung gestellt.

Hier finden Sie die Antworten der zurückgemeldeten Parteien und Wählergruppen

>>> Stadtrat Saalfeld / Saale

>>> Stadtrat Rudolstadt

>>> Stadtrat Bad Blankenburg

>>> Kreistag Landkreis Saalfeld - Rudolstadt