Alexander von Humboldt

pageimage

Alexander von Humboldt in Thüringen und Franken

2019 steht nicht nur im Zeichen von Bauhaus und Weimarer Verfassung, sondern es ist auch das Jahr, in dem Alexander von Humboldt, einer der größten Universalgelehrten unserer Geschichte, seinen 250sten Geburtstag feiert. Das Humboldtjahr bietet jedem spannende und bildende Möglichkeiten zum Erleben des Wirkens Alexander von Humboldts in Thüringen und Franken. Hier lebte und wirkte er in den Jahren 1792-1797. Die Jahre in unserer Region bezeichnete er selbst als die prägenden Jahre, die den wissenschaftlichen Grundstock zu seiner mehrjährigen Forschungsreise nach Südamerika legten. Hier forschte er, hier verknüpfte er erstmals seine Forscherneugier mit der praktischen Anwendung. Forschung müsse den Menschen dienen, so die Überzeugung Humboldts. Seine Pfade in der Region dem Vergessen zu entreißen und für die Hörer zum Selbsterleben aufzuarbeiten, ist der Leitgedanke der Spurensuche des SRB-Reporters Detlef Stöcker. Folgen Sie Radio SRB auf den Spuren Alexander von Humboldts und entdecken Sie die Heimat vor der Haustür aus neuen Blickwinkeln.

 

Projekt Post an Alex